GO UP
Startseite » Jahreszeiten » Frühjahr

Urlaub im Frühling: genießen Sie die Blütenpracht

Nach einem langen, dunklen Winter genießen die meisten Menschen die ersten Sonnenstrahlen im Frühjahr umso mehr. Endlich erwacht die Natur vom Winterschlaf, die ersten Knospen bilden sich, Pflanzen beginnen zu blühen. Zeit, sich ein wenig Entspannung zu gönnen, um fit in den Sommer zu starten. Was wäre dazu besser geeignet als ein Kurzurlaub im Frühling?

Warum der Kurzurlaub im Frühling in Deutschland eine gute Idee ist

Kurzurlaube dauern, wie der Name schon sagt, meist nur wenige Tage. Viele Reisende entscheiden sich für ein verlängertes Wochenende, um innerhalb kurzer Zeit optimal zu entspannen. Aufgrund der begrenzten Zeit möchten viele nicht erst weit reisen, da sie hierdurch wertvolle Urlaubszeit verlieren.

Deshalb empfiehlt sich ein Kurzurlaub im Frühling in Deutschland sehr. Schließlich erreichen Sie das Urlaubsziel in der Regel binnen weniger Stunden und Sie können mit dem eigenen Auto anreisen. Lange Flüge müssen Sie nicht in Kauf nehmen.

Zudem bietet Deutschland zahlreiche Reiseziele, die für den Urlaub im Frühling optimal geeignet sind.
Genießen Sie die Kurzreisen im Frühling mit der ganzen Familie oder zu zweit.

Krokusblüte

Kurzurlaub im Frühling in Deutschland: Die Vorteile auf einen Blick

Paar auf Wiese - Alpen
Frühling Hamburg Alster
  • Traumhafte Reiseziele
  • Anreise binnen weniger Stunden möglich
  • Sie müssen nicht fliegen, sondern können mit dem eigenen Auto anreisen
  • Geeignet für Familien oder für Paar-Urlaube
  • Pure Entspannung innerhalb kürzester Zeit

Urlaub im Frühling: Welche Reiseziele stehen hoch im Kurs?

Der Vorteil an einem Kurzurlaub im Frühling innerhalb Deutschlands besteht darin, dass hierzulande für jeden Geschmack ein passendes Reiseziel zur Verfügung steht. Wer die Berge liebt, reist möglicherweise in die Alpen. Lieben Sie hingegen das Meer, können Sie zur Ostsee oder zur Nordsee fahren. Und wenn Sie lieber Großstädte erkunden möchten, steht auch dem nichts im Weg.

Beliebte Reiseziele für den Kurzurlaub im Frühling in Deutschland sind unter anderem:

Top Angebote

Zimmer a-ja Bad Saarow

4 Nächte bleiben, 3 zahlen – Bad Saarow

a-ja Bad Saarow

Preis ab

284€ 213€

pro Person

-
a-ja Grömitz Zimmer

4 Nächte bleiben, 3 zahlen – Grömitz

a-ja Grömitz

Preis ab

284€ 213€

pro Person

-
a-ja Warnemünde Zimmer

4 Nächte bleiben, 3 zahlen – Warnemünde

a-ja Warnemünde

Preis ab

284€ 213€

pro Person

-
Kitzbühel Ausblick Berg

Alltag ade! – Kitzbühel

A-ROSA Kitzbühel

Preis ab

298€

pro Person

-
Segeln Scharmützelsee

Alltag ade! – Scharmützelsee

A-ROSA Scharmützelsee

Preis ab

248€

pro Person

-
Nordsee Ebbe

Alltag ade! – Sylt

A-ROSA Sylt

Preis ab

318€

pro Person

-

Was macht den Urlaub im Frühling so besonders?

Im Frühling erwachen wir alle so langsam aus unserem „Winterschlaf“. Wir möchten uns bewegen, etwas erleben, die Natur genießen und vor allem die ersten Sonnenstrahlen erhaschen. Deshalb lieben viele Deutsche den Urlaub im Frühling sehr.

Außerdem bietet der Frühling für viele Kälte- oder Hitzeempfindliche nahezu optimale Temperaturen. Es ist nicht mehr eisig kalt, aber auch noch nicht brütend heiß. Ähnliche Voraussetzungen bietet übrigens der Herbst.
Doch der Frühling lockt auch mit sprießenden Blumen und grünenden Bäumen, mit ersten Biergärten, die die Saison eröffnen und meist auch mit einigen sommerlichen Tagen, die zum „Anbaden“ einladen.

Urlaub im Frühling in den Bergen

In den deutschen Gebirgen herrscht teilweise bis in den Frühling hinein ein reges Treiben. Oft liegt noch Schnee, sodass Sie wintersportlichen Aktivitäten nachgehen können. Ist die weiße Pracht bereits geschmolzen, werden Sie es lieben, die grünende Natur bei Wanderungen oder Radtouren zu entdecken.

Während Sie tagsüber die angenehmen Temperaturen genießen, können Sie es sich in den Abendstunden beispielsweise vor einem Kamin gemütlich machen und auch Wellnessanwendungen liegen bei einem Kurzurlaub im Frühling in den Bergen hoch im Kurs.

Landschaft Kitzbühel

Urlaub im Frühling am Meer

Nordsee Wiese Frühling

Die ersten Sonnenstrahlen locken Sie mit Sicherheit an die Strände und vielleicht trauen Sie sich, die Zehen einmal ins Meerwasser zu halten.

Der Frühling gilt als ideale Jahreszeit, um die Ostseeküste zu entdecken, da es weder zu heiß noch zu kalt ist. Und auch erste Wassersportler zieht der Frühling an, denn gerade das Segeln macht bei einer frischen Brise besonders viel Spaß.

Auch bei einem Urlaub im Frühling am Meer legen viele Reisende einen hohen Wert auf entspannende Wellnessanwendungen oder einen Besuch in der Sauna- und Poollandschaft des Urlaubsresorts.

Urlaub im Frühling in den Städten

Städtereisen werden seit einigen Jahren immer beliebter. Vor allem Touristen, die auf dem Land leben, möchten das Stadtleben in Berlin, Hamburg oder München kennenlernen.

Das Frühjahr bietet sich für eine Städtereise durchaus an, denn in den Innenstädten herrscht noch kein Hochbetrieb und Sie müssen noch nicht mit stickiger Luft zwischen den Häuserfronten rechnen. Nutzen Sie die Chance, besondere Sehenswürdigkeiten zu entdecken oder die Kultur der Stadtbewohner kennenzulernen. Besuchen Sie Szene-Kneipen oder In-Restaurants, unternehmen Sie ein Picknick im Park oder buchen Sie eine Stadtrundfahrt.

Sie möchten während der Städtereise im Frühling nicht auf Wellness verzichten? Dies müssen Sie auch nicht, denn auch in den Großstädten profitieren Sie von einem tollen Wellnessangebot mit Massagen oder Besuchen in der Sauna.

Diese Orte könnten Sie interessieren

Warnemünde Strand
Was halten Sie von einem Wellnessurlaub im schönen Warnemünde?

Warnemünde

Steilküste Travemünde
Verbringen Sie einen traumhaften Urlaub am Strand in Travemünde

Travemünde

Nordseestrand
Entfliehen Sie dem Alltag und entspannen Sie auf der Nordeseeinsel Sylt

Sylt

Strandkörbe Ostsee
Machen Sie einen Kurzurlaub zum Reiseziel Nummer 1 der Deutschen

Ostsee