GO UP
Startseite » Jahreszeiten » Herbst

Herbsturlaub: Bei einem Kurzurlaub im Herbst neue Kraft tanken

Der Herbst lässt den Sommer langsam ausklingen und bietet oft noch einige Tage mit bestem Wetter. Außerdem ist die Hochsaison vorbei, sodass Urlaube wieder günstiger angeboten werden. Die beste Gelegenheit also, sich ein paar Tage Auszeit zu gönnen, beispielsweise bei einem Kurzurlaub im Herbst.

Bedenken Sie, dass ein paar Tage der Ruhe Ihnen die Kraft geben, anschließend wieder kraftvoll in den Alltag zu starten. Dies ist einer der Hauptgründe, weshalb sich immer mehr Deutsche für eine Kurzreise entscheiden.

Kurzurlaub im Herbst: Deutschland ist ein wahrer Touristenmagnet

Abgesehen davon, dass in den letzten Jahren die Anzahl ausländischer Touristen, die Deutschland besuchen, immer weiter gestiegen ist, lieben auch wir Deutschen das Reisen im eigenen Land. Die Nachfrage nach einem Herbsturlaub an der Ostsee oder in den Alpen steigt rapide.

Kein Wunder, denn unser Land hat so viel Sehenswertes zu bieten: Hohe Berge, traumhafte Wiesen und Wälder, großartige Städte und beeindruckende Seen und Meere. All diese Traumziele laden zu einem Kurzurlaub im Herbst in Deutschland ein.

Der Vorteil an einem Herbsturlaub im eigenen Land besteht ganz klar darin, dass Sie innerhalb weniger Stunden vollkommen entspannt anreisen können, beispielsweise mit dem eigenen Auto, mit dem Bus oder mit der Bahn.

Sie müssen nicht lange am Flughafen warten, um dann stundenlang im Flieger zu sitzen. Wenn Sie sich für einen Kurzurlaub im Herbst in Deutschland entscheiden, nutzen Sie die wenigen, zur Verfügung stehenden Tage optimal aus.

Übrigens laden auch unsere Nachbarländer wie beispielsweise Österreich und die Schweiz zu einem herrlichen Herbsturlaub ein.

Baum Herbst

Die Vorteile vom Herbsturlaub in Deutschland auf einen Blick:

Herbst, Berge, Wald
  • Sie reisen schnell und bequem an
  • Lange Aufenthalte am Flughafen sowie stundenlange Flüge entfallen
  • Sie reisen zum Meer, in die Berge oder brechen zu einem Städtetrip Ihrer Wahl auf
  • Innerhalb weniger Tage profitieren Sie von der optimalen Erholung
  • Ein Herbsturlaub in Deutschland eignet sich für Familien, Paare oder Singles

Die besten Reiseziele für den Herbsturlaub

Im Herbst, wenn die Blätter von den Bäumen fallen, reisen viele Deutsche in die Berge. Die Alpen sind beispielsweise eines der beliebtesten Reiseziele für den Kurzurlaub im Herbst. Mit etwas Glück fällt der erste Schnee, sodass Sie sich auf die Skipisten begeben können. Und selbst, wenn dies nicht der Fall sein sollte, können Sie in den Alpen herrlich wandern, biken oder beim Wellness und in der Sauna die Seele baumeln lassen.

Alternativ zu einer Reise in die Berge können Sie selbstverständlich auch zum Meer reisen. Die Ostsee und die Nordsee sind bei den Touristen für einen Herbsturlaub gleichermaßen beliebt. Ebenso locken die vielen kleinen Seen, zu denen unter anderem der Scharmützelsee in Brandenburg gehört, zahlreiche Urlauber an.

Da der Herbst in der Regel auch einige warme Tage bietet, steht mit viel Glück einem Badeurlaub nichts im Weg. Zumindest können Sie sich aber am Strand eine frische Briese um die Nase wehen lassen.

Wer sich für den Kurzurlaub im Herbst etwas mehr Kultur wünscht, für den sind möglicherweise Städtereisen die richtige Wahl. Reisen Sie beispielsweise nach Düsseldorf, Berlin oder Hamburg und entdecken Sie, was diese Großstädte Interessantes zu bieten haben.

Top Angebot für den Herbsturlaub sichern!

Hallenbad a-ja Warnemünde

Zeit für Zwei – Warnemünde

a-ja Warnemünde

Preis ab

71€ 53€

pro Person

-
Außenpool a-ja Grömitz

Zeit für Zwei – Grömitz

a-ja Grömitz

Preis ab

71€ 53€

pro Person

-
Hallenbad a-ja Bad Saarow

Zeit für Zwei – Bad Saarow

a-ja Bad Saarow

Preis ab

71€ 53€

pro Person

-
A-ROSA Travemünde Paar im Pool

Wohlfühlzeit 7=6 – Travemünde

A-ROSA Travemünde

Preis ab

1004€

pro Person

-
Frau im Pool - A-Rosa Sylt

Wohlfühlzeit 7=6 – Sylt

A-ROSA Sylt

Preis ab

1314€

pro Person

-
Wohlfühlzeit Scharmützelsee

Wohlfühlzeit 7=6 – Scharmützelsee

A-ROSA Scharmützelsee

Preis ab

823€

pro Person

-

Die besten Reiseziele für den Kurzurlaub im Herbst:

Kurzurlaub im Herbst: Genießen Sie das Wellnessangebot

Für die meisten Reisenden steht für den Herbsturlaub vor allem eines im Vordergrund: Wellness. Ein paar Tage lang zu entspannen und Kraft zu tanken, ist eine echte Bereicherung.

Aufgrund des vielseitigen Wellnessangebots ist es durchaus möglich, innerhalb weniger Tage zu mehr Wohlbefinden zu gelangen. Massagen bieten sich hierzu ebenso an, wie ein Besuch in der Sauna- und Poollandschaft. Doch auch Yoga, Aqua Aerobic oder Kosmetik stehen hoch im Kurs.

Spa Suite A-ROSA Kitzbühel

Die besten Wellnessangebote für den Herbsturlaub in der Übersicht:

Sylt Familie Ausflug Herbst
  • Besuch der Sauna- und Poollandschaft
  • Massagen und Kosmetik
  • Yoga und andere Sportarten
  • Wanderungen und Walking an der frischen Luft

Herbstferien: die beste Reisezeit mit Kindern

Der Herbsturlaub ist bei vielen Familien sehr begehrt, was unter anderem damit zusammenhängt, dass die Preise für Reisen während dieser Zeit recht günstig sind. Zudem bietet sich ein Kurzurlaub im Herbst in Deutschland oder Österreich an, da Sie keine langen Fahrten planen müssen. Ihre Kinder werden begeistert sein.

Dennoch müssen Sie auch bei einem Herbsturlaub mit Kindern nicht auf Ihr geliebtes Wellness verzichten. Bringen Sie die Kleinen einfach in einer professionellen Kinderbetreuung unter. Während die Kinder dort jede Menge Abenteuer erleben und Spaß haben, lassen Sie in der Sauna oder bei der Massage die Seele baumeln.

Diese Orte könnten Sie interessieren

Warnemünde Strand
Was halten Sie von einem Wellnessurlaub im schönen Warnemünde?

Warnemünde

Steilküste Travemünde
Verbringen Sie einen traumhaften Urlaub am Strand in Travemünde

Travemünde

Nordseestrand
Entfliehen Sie dem Alltag und entspannen Sie auf der Nordeseeinsel Sylt

Sylt

Strandkörbe Ostsee
Machen Sie einen Kurzurlaub zum Reiseziel Nummer 1 der Deutschen

Ostsee