GO UP
Checkliste

Packliste Urlaub: alles, was Sie brauchen

Egal, ob Kurzurlaub oder wochenlange Ferien. Wenn Sie Ihre Ferien genießen möchten, sollten Sie nichts Wichtiges zuhause vergessen.

Nachfolgend finden Sie die ultimative Packliste für Ihren Sommerurlaub.

Koffer packen für den Strandurlaub

Einige Tipps für den Strandurlaub vorab:

  • Wenn Sie den Standurlaub, der Sie in der Regel in warme Regionen führt, planen, packen Sie dennoch auch eine dünne Jacke oder einen Pullover ein.
  • Reisen Sie mit der ganzen Familie oder mit Ihrer Partnerin / mit Ihrem Partner, kombinieren Sie am besten die Inhalte der Koffer. Geben Sie in jeden Koffer Teile von allen Familienmitgliedern anstatt für jeden einen einzelnen Koffer zu packen. Gehen einzelne Gepäckstücke unterwegs verloren, was häufiger vorkommt, als Sie es vielleicht vermuten, haben dennoch alle Familienmitglieder Kleidungsstücke, die sie anziehen können.
  • Alle wichtigen Dokumente für die Reise (beispielsweise Unterlagen zur Auslandskrankenversicherung, Chipkarten, Geld oder Tabletten aus der Reiseapotheke, auf die Sie täglich angewiesen sind), sollten Sie im Handgepäck aufbewahren.

Checkliste: Bekleidung für den Strandurlaub

Frauen und Mädchen

  • Bikinis und Badeanzüge
  • Hut und Sonnenbrille
  • Leichte und feste Schuhe
  • Strandkleid
  • Unterwäsche und Socken
  • Schlafbekleidung
  • Röcke und Kleider
  • Tops und Shirts
  • Strickjacke oder Pullover
  • Regenjacke
  • Lange Hose
  • Sportbekleidung bei Bedarf

Männer und Jungen

  • Badeshorts
  • Hut und Sonnenbrille
  • Leichte und feste Schuhe
  • Shorts
  • Unterwäsche und Socken
  • Schlafbekleidung
  • T-Shirt
  • Strickjacke oder Pullover
  • Regenjacke
  • Lange Hose
  • Sportbekleidung bei Bedarf

Packliste Urlaub: für das Handgepäck

  • Reisepass und Personalausweis
  • Eventuell Visum
  • Führerschein
  • Krankenkarte und Nachweis über die Auslandskrankenversicherung
  • Tickets für Flugzeug oder Bahn
  • Buchungsunterlagen für Hotel oder Ferienwohnung
  • Reisekarten
  • Bargeld (Sie können Ihr Bargeld bereits in Deutschland in die Fremdwährung umtauschen. Achten Sie jedoch auf die Kosten, denn der Umtausch im Urlaubsland ist teilweise deutlich günstiger.), EC-Karten und Kreditkarten
  • Wichtige Telefonnummern von Zuhause (Banken, Versicherungen, Nummer derjenigen, die auf Ihre Wohnung aufpassen)
  • Portmonee

Tipp:
Tragen Sie diese wichtigen Dokumente und das Bargeld so nahe wie möglich am Körper, um sich vor Diebstahl zu schützen.

Handtasche

Checkliste für den Strandbesuch

  • Strandtasche oder Rucksack
  • Strandtuch oder Strandmatte
  • Badetuch
  • Schutz für Handy, Portmonee etc.
  • Sonnen- und Windschutz
  • Sonnencreme und After-Sun-Lotion
  • Mückenspray
  • Mittel gegen Sonnenbrand
  • Lektüre zur Unterhaltung
  • Eventuell Musik
  • Kühltasche mit Akkus
  • Wasserspielzeuge und Luftmatratzen (plus Pumpe)
Strandtasche mit Handtuch

Packliste Urlaub: Kulturbeutel und Reiseapotheke für den Strandurlaub

  • Kulturbeutel (am besten einer pro Person)
  • Zahnbürste und Zahncreme
  • Haarbürsten und Kämme
  • Haarschmuck und Haargummis
  • Fön (falls in der Unterkunft nicht vorhanden)
  • Duschgel, Shampoo und Spülung, Seife
  • Haarspray und weitere notwendige Styling-Produkte
  • Cremes für Körper, Hände oder Gesicht
  • Rasierer
  • Sonnencreme und After-Sun-Lotion
  • Lippenpflege
  • Kosmetik
  • Deo und Parfum (eventuell im Zip-Beutel lagern zwecks Auslaufschutz)
  • Verschiedene Handtücher (falls in der Unterkunft nicht vorhanden)
  • Taschentücher und Wattestäbchen
  • Damenhygieneartikel
  • Brillenetui oder Kontaktlinsen und Reinigungs- sowie Aufbewahrungsmittel
  • Wichtige Medikamente, die täglich eingenommen werden müssen (nehmen Sie diese am besten im Handgepäck mit)
  • Mückenschutz und Allergiemittel
  • Mittel gegen Fieber und Schmerzen
  • Medikamente gegen Verstopfung und Durchfall
  • Wundsalbe und Salbe bei Sonnenbrand
  • Pflaster
  • Kaugummis, wenn Sie unter Reiseübelkeit leiden

Checkliste: Sonstige Utensilien für den Strandurlaub

Ohne Technik kommen wir heute nicht mehr aus, sodass Handys, Kameras und Co. in keinem Strand- oder Kurzurlaub fehlen dürfen. Um diese zu benutzen, dürfen Sie jedoch auch das Zubehör wie beispielsweise Ladegeräte nicht vergessen.

  • Smartphone und Ladekabel (eventuell Powerbank inkl. Ladekabel)
  • Adapter für Steckdosen
  • Kopfhörer, falls Sie unterwegs Musik hören möchten
  • Wasserdichte Schutzhüllen oder -Taschen
  • E-Book-Reader und Ladekabel für die Unterhaltung am Strand
  • Kamera und Akku, zusätzliche Speicherkarte und Ladekabel
  • Weiteres Kamerazubehör wie beispielsweise Tasche
  • Eventuell Notebooks etc. plus Ladekabel
Smartphone mit Kopfhörern

Reisen mit kleinen Kindern

Wenn Sie mit sehr kleinen Kindern verreisen, erfordert dies eine zusätzliche Organisation, denn Sie werden wahrscheinlich deutlich mehr Bekleidung und Utensilien benötigen. Damit Sie nichts vergessen, finden Sie nachfolgend Checklisten für die wichtigsten Utensilien für Babys und Kleinkinder.

Checkliste für Urlaubsfahrten mit dem eigenen Auto

  • Reisepass und Impfausweis, Versicherungskarten
  • Sicherer Kindersitz
  • Sonnenschutz für die Fensterscheibe
  • Sonnenbrille und Hut oder leichte Mütze
  • Nahrungsmittel und Getränke
  • Wickeltasche mit Windeln, Feuchttüchern, Puder und ggf. Unterwäsche und Bodys zum Wechseln
  • Kuscheltier
  • Lieblingsspielzeuge und Bilderbücher
  • Smartphone, Musik oder andere Unterhaltungsmedien für ältere Kinder
  • Bücher und Zeitschriften für größere Kinder
  • Taschentücher

Checkliste: Babys und Kleinkinder am Strand

  • Bikini, Badeanzug oder Badehose
  • Zusätzliche UV-Schutz-Bekleidung
  • Schwimmwindeln
  • Schwimmflügel, Schwimmringe oder andere Sicherheitsutensilien zum Schwimmen
  • Hut oder Kappe und Sonnenbrille
  • Badeschuhe
  • Geeignetes Sonnenschutzmittel (hoher Lichtschutzfaktor und wasserfest)
  • Spielzeuge für den Strand
  • Zusätzliche Getränke und Speisen
Babyutensilien

Packliste Urlaub: Reiseapotheke und Zusatzutensilien für Kinder

Zusätzlich zu den Bestandteilen Ihrer herkömmlichen Reiseapotheke, sollten Sie für die Reise mit Kindern die folgenden Utensilien mitnehmen:

  • Fieberthermometer
  • Desinfektionsmittel
  • Kindershampoo, Duschgel, Kindercreme, Zahnbürste, Kinderzahnpasta
  • Windeln, Wickeltasche, Töpfchen
  • Kinderhandtücher und Waschlappen
  • Babygläschen und Milchpulver (falls Sie Bedenken haben, im Urlaubsland minderwertige Qualität zu erhalten)
  • Flaschen und Flaschenwärmer, Kinderbesteck und spezielles Geschirr (bei Bedarf)
  • Lätzchen
  • Mückenschutz
  • Babyphone, Spieluhr, Nachtlicht
  • Kinderwagen
  • Ggf. Reisebett und Kuscheldecke